Standort

ANZIEHUNGSKRAFT

Berlin. Kreuzberg. Ein Magnet für alle, die anders sein wollen. Die Geschichte des alten SO36 ist wild, rebellisch und einzigartig. Und genauso sind auch die Geschichten, die hier bis heute geschrieben werden. Aber Kreuzberg ist viel mehr als Punk Rock und Dönerbuden. Es ist auch der Motor der Berliner Kreativwirtschaft. Der Reiz, den Kreuzberg auf internationale Kreative ausübt, ist dabei ungebrochen. Überproportional viele der unzähligen Berliner Start-Ups haben hier ihre Heimat gefunden. Sie prägen das moderne, multikulturelle SO36.

Lage

LAGEZENTRUM

In den legendären 20er Jahren lag der Moritzplatz mitten im Herzen Berlins. Hier tobte das Leben. Dandys und Flaneure trafen auf findige Geschäftsleute. Es galt: Sehen und gesehen werden. Heute ist es rund um den Moritzplatz, die Ritterstraße und den Oranienplatz fast wieder wie damals. Cafés, Bars, Clubs, Restaurants und Geschäfte locken Menschen aus der ganzen Welt nach Kreuzberg. Das Geschäft brummt. Künstler, Gründer und Unternehmer suchen und finden hier ihr Glück. Mittendrin und von Anfang an dabei: die AQUA-Höfe.

Geschichte

MARKENZEICHEN

Bereits Anfang des letzten Jahrhunderts hieß das bekannteste Produkt der damaligen F. Butzke-Bernhard Joseph AG „AQUA“ – einer der ersten und lange Zeit erfolgreichsten Druckspüler der Welt. Später wurde das weltbekannte Markenzeichen sogar zum Bestandteil des Firmennamens: AQUA-Butzke Werke AG. Bis heute prägt es unübersehbar die verschiedenen Gebäude der AQUA-Höfe. Auch wenn hier schon seit 1997 keine Armaturen mehr hergestellt werden.

Altbau

Spurensuche

Manchmal bringt der Blick nach unten Überraschendes zu Tage: In den historischen Treppenhäusern der AQUA-Höfe wundern sich viele über die goldgesprenkelten Fußböden. Hier haben sich im Laufe von mehr als 100 Jahren die Messing-Reste der Armaturenproduktion für immer in den Bodenbelag eingegraben.

Nutzung

PATCHWORK

Fast 125 Jahre Architekturgeschichte treffen in den AQUA-Höfen aufeinander. Ein klassischer, denkmalgeschützter Gewerbehof erbaut zwischen den Jahren 1893 und 1898; dazu ein funktionaler Produktionskomplex aus den 1970er Jahren, saniert und umgebaut von 2011 bis 2012. Mit diesem faszinierenden Mix wurden die AQUA-Höfe zum Vorreiter und Pionier des neuen Kreuzberg. Hier mischen sich Kunst-, Kultur-, Start-up- und Clubszene zu einem einzigartigen Patchwork. Heute gehören zu den Mietern Architekten, Designer, Softwareentwickler, Medien- und Kommunikationsunternehmen, Tischler, Künstler, Musiker, eine Tanzschule, ein Fitnessstudio, mehrere Tonstudios und last but not least ein weltbekannter Club. Und morgen? Hier ist auf jeden Fall Musik drin. Wir dürfen gespannt sein.

Neubau

AUFBRUCHSTIMMUNG

Der Architekt Karsten Groot kennt die AQUA-Höfe seit langem bestens. Jetzt realisiert er mit seinem Büro die Erweiterungsbauten. Rund 5.000 m2 zusätzliche Atelier- und Werkstattflächen für Start-Ups, Kreative und kleine Unternehmen entstehen. Dazu wird der historische Gewerbehof aufgestockt – nach intensiver Abstimmung mit dem Denkmalschutz. Die aus den 70er Jahren stammenden Zweckbauten erhalten zwei zusätzliche Stockwerke, die ursprünglich zwar geplant, aber nie gebaut wurden.

Räume

Spielfläche

In den AQUA-Höfen vollziehen wir einen besonderen Spagat. Auf der einen Seite stehen flexible, kleinteilige, günstige Flächen, die zum Gründen und Improvisieren einladen. Auf der anderen Seite kommen neue und hochwertige Flächen hinzu, die den wachsenden Ansprüchen unserer Mieter entsprechen. Damit schaffen wir für Gründer und Etablierte eine ideale Spielfläche für unkonventionelle Ideen. Variable Arbeitslandschaften, die Einzel- und Großraumbüros, Werkstätten, Studios und Ateliers ermöglichen. Und dies alles mit einer technischen Ausstattung und einem Service-Angebot, das schlicht erstklassig ist.

Services

Keimzelle

Von Anfang an waren die AQUA-Höfe eine der wichtigsten Keimzellen für Kreuzberger Kreative und Gründer. Dies wird auch in Zukunft so bleiben. Die flexiblen Nutzungsmöglichkeiten der Flächen bieten immer wieder ideale Voraussetzung für die unterschiedlichsten Geschäftsideen. Dazu kommen zahlreiche durchdachte Service-Angebote: Das Hofnetz, unser eigenes Glasfasernetz, sichert jedem Mieter eine leistungsstarke ITInfrastruktur. Die Hofküche sorgt nicht nur fürs leibliche Wohl, sondern ist ein perfekter Treffpunkt für kleine Get-Togethers. Und nicht zuletzt ist der Hofmeister als Ansprechpartner ständig vor Ort.

Kontakt

ORIGINAL

22 historische Gewerbehöfe allein in Kreuzberg - ganz ehrlich: Darauf sind wir durchaus ein wenig stolz. Wir sind mit rund 900.000 m² einer der größten Anbieter von Büro-, Gewerbe– und Lagerflächen in Berlin. Seit mehr als 50 Jahren sind wir ein zuverlässiger Ansprechpartner für kleine und mittelständische Unternehmen. Zu unseren Mietern zählen Start-Ups, Handwerker und alle anderen, die gut ausgestattete Gewerbeflächen zu einem vernünftigen Preis suchen. Von 20 - 20.000 m² reicht unser Angebot. Flexibel nutzbar - ob Büro, Produktion oder Lager. Dazu bieten wir unseren Kunden Mieter-Services, die weit über den Standard hinausgehen – vom eigenen Glasfasernetz über Hofküchen bis hin zu vielfältigen Vorzugsangeboten über ein Bonus-Card-Programm.

Vermietung: 030 / 440 123 123
(Montag bis Freitag 8 - 18 Uhr)

Mieter-Hotline: 030 / 390 93 200
(Montag bis Freitag 9 - 16 Uhr)

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Website ist die

Gewerbesiedlungs-Gesellschaft mbH
Geneststraße 5 (Zufahrt Reichartstraße 2, Aufgang G, 4. OG)
10829 Berlin
Telefon: 030 – 390 93 0
Telefax: 030 – 390 93 199
E-Mail: info@gsg.de

Geschäftsführung:
Oliver Schlink und Sebastian Blecke

Sitz der Gesellschaft:
Berlin

Registerangaben:
Amtsgericht Charlottenburg
HRB 801 B

Aufsichtsbehörden:
Bezirksamt Charlottenburg von Berlin, Amt für Wirtschaft/Gewerbe
Hohenzollerndamm 174-177, 10713 Berlin

Für angebotene Telekommunikationsdienste:
Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen
Tulpenfeld 4, 53113 Bonn

USt-IDNr.:
DE136629642

Alle vorstehenden Angaben, Darstellungen und Informationen wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt, wenngleich eine Gewähr für deren Vollständigkeit und Richtigkeit nicht übernommen wird. Änderungen bleiben vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung oder Verwendung dieses Prospekts (auch online) ist ohne ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.